Kita Grashüpfer Holtenau e.V.
Kita Grashüpfer Holtenau e.V.

Afrikaprojekt

Im Frühjahr findet unser Afrikaprojekt statt, in dessen Rahmen die Vorschul- und Kindergartenkinder viel über Afrika lernen. Sie befassen sich vier Wochen mit einer fremden Kultur, den Menschen, dem Land, den Sitten und Bräuchen Afrikas.

 

Sie lernen etwas darüber, wie Kinder in ärmeren Ländern leben und was Deutschland von Kenia unterscheidet. Im Mittelpunkt unserer Einheit steht das Projekt „Kinder helfen Kindern – Förderkreis Wandumbi“ – eine Initiative einer Kieler Realschule, die behinderte Kinder in Kenia unterstützt.

 

In Kenia müssen die Eltern viel Geld dafür bezahlen, damit ihre Kinder eine Schule besuchen dürfen. Oft sind die Eltern jedoch so arm, dass sie dieses Schulgeld nicht bezahlen können oder höchstens ihre „gesunden“ Kinder in die Schule schicken, die mit einem späteren Arbeitseinkommen auch die Familie unterstützen können.

 

Zu Hause sind die Eltern mit ihren behinderten Kindern oft überfordert, da ein solches Kind in Afrika gemeinhin noch als eine „Strafe Gottes“ gilt. So lernen die schwächsten Mitglieder einer Gesellschaft kaum ihren Alltag zu bewältigen, geschweige denn das Lesen oder Schreiben.

 

Der Förderkreis Wandumbi versucht diesen Kindern durch Patenschaften den Schulbesuch zu ermöglichen und hat in der Vergangenheit außerdem verschiedene Projekte, wie z. B. den Bau eines neuen Schlafsaales, die Anschaffung einer Regentonne, die Einrichtung einer Werkstatt, und vieles mehr unterstützt.

 

Auch wir wollen diesen Kindern helfen. Wir basteln, werkeln und üben fleißig unseren Vortrag über Wandumbis Kinder ein.

Die Kinder werden dafür sensibilisiert, wie gut es uns geht und dass nicht jedes Kind auf der Welt so viel "Glück" hat, ein warmes zu Hause und genug zu Essen zu haben.

 

Wir richten unseren Blick auf eine Welt, in der es auch viel Armut gibt und lernen zu verstehen, dass wir alle Bewohner EINERWelt sind und füreinander Verantwortung tragen.

Zum Abschluss unserer Einheit findet ein Basar im großen Saal des Sportvereins TuS-Holtenau im Nixenwge von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

 

Dort gibt es unsere Bastelwerke zu kaufen, geflochtene Zöpfe, Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen, echte kenianische Souviniere zu kaufen, eine Präsentation der Vorschulkinder,...

 

Der Erlös geht an den Förderkreis Wandumbi - Kinder hlefen Kindern.

 

 

 

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inken Vorlauf