Kita Grashüpfer Holtenau e.V.
Kita Grashüpfer Holtenau e.V.

Die Zahlen

Wir beschäftigen uns mit dem Zahlenraum bis 10. Wenn die Kinder auch vor der Schule noch nicht rechnen können müssen, ist es hilfreich, wenn sie sich im Zahlenraum bis 10 auskennen. Dies schafft Grundlagen für Hüpfspiele, Würfelspiele, Themenbereiche wie „Geld“ oder „Uhrzeit“, den sicheren Umgang mit dem LÜK-Kasten, usw.

 

Wir erschließen uns die Zahlen handlungs- und produktionsorientiert und arbeiten mit vielen verschiedenen Sinnen. Die Kinder üben die Zahl richtig zu schreiben und bewältigen verschiedene Zähl-, Kombinierungs- oder Suchaufgaben. Zu jeder Zahl gibt es neben den Arbeitsbögen verschiedene Spielstationen, die den Umgang mit den Zahlen handlungsorientiert schulen.

 

Jede Station ist mit einem Symbol gekennzeichnet. So können sich die Kinder selbständig mit ihrem Zahlenplan in ihrer eigenen Zeit die Zahlen von 1 bis 10 erschließen. Neben dem Umgang mit Mengen, Zahlen und Formen geht es auch in dieser Einheit vorrangig um das selbständige Lernen.

 

Die Kinder lernen sich ihren Arbeitsplatz selbständig einzurichten, sich zu organisieren, einen Plan für das eigene Arbeiten zu führen und behalten damit den Überblick über mehrere Wochen, was sie schon erledigt haben und was sie noch tun müssen. Sie lernen eine richtige Sitzposition zu finden, sich zu konzentrieren und sich ihre Zeit sinnvoll einzuteilen. Sie lernen sich durch Hilfsstationen selbst zu helfen, sie schulen ihre Feinmotorik, üben die richtige Stifthaltung und werden kreativ tätig. Sie lernen sich gegenseitig zu helfen, ihre Ergebnisse zu kontrollieren und zu verbessern.

 

Wir stärken hiermit die Selbständigkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder und bereiten sie auf das Lernen im „offenen Unterricht“ vor, dass sie nach den Sommerferien in der Schule erwartet. Damit wir keinen Zahlenkoller bekommen, begleiten viele andere Themen, Aufgaben und Unternehmungen unseren Vorschulvormittag.

 

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inken Vorlauf